So sehe ich die Welt. So fotografiere ich. Weit weg von Hass, Egoismus & selbstgemachter Hektik.

Ich bin Björn und lebe mit meiner Frau und unserer Tochter in  am schönen Bodensee. Ich hatte das Glück, über 10 Jahre als selbstständiger Software-Entwickler & Webdesigner zu arbeiten.

Danach arbeitete ich 2 Jahre als Hochzeits-Fotograf. 2018 habe ich mich aus diesem Business zurückgezogen, da mir der Unterschied zwischen Vorstellung einer kreativen Begleitung und der Realität zu groß war  – Stress, nervende Verwandte und extremer Zeitdruck nahmen mir die Kreativität.

Jetzt fotografiere ich jetzt nur noch das, worauf ich Lust habe – was für mich schön ist. Ich lebe nicht getreu dem Motto „Höher, schneller, weiter“, sondern versuche die Dinge zu leben, um die es im Leben auch wirklich geht: Liebe, Respekt, Ehrlichkeit & Aufrichtigkeit.

Hobbies

Fotografie, am See sitzen und einfach entspannen, kochen, Gartenarbeit & unsere Tiere.

Gedanken

Man fotografiert gut, solange man sich von der Technik distanziert.
Nicht so viel auf Andere hören, selbst probieren.
Der Lockdown kann töten.
Erkläre niemals deine Wahrheit zur Wahrheit.

Ich verachte

Auch, wenn es selbstverständlich sein sollte: jede Form des Extremismus.