So sehe ich die Welt. So fotografiere ich. Weit weg von Hass, Egoismus & selbstgemachter Hektik.

Ich bin Björn und lebe mit meiner Frau und unserer Tochter in  am schönen Bodensee. Ich hatte das Glück, über 10 Jahre als selbstständiger Software-Entwickler & Webdesigner zu arbeiten.

Danach arbeitete ich 2 Jahre als Hochzeits-Fotograf. 2018 habe ich mich aus diesem Business zurückgezogen, da mir der Unterschied zwischen Vorstellung einer kreativen Begleitung und der Realität zu groß war  – Stress, nervende Verwandte und extremer Zeitdruck nahmen mir die Kreativität.

Jetzt fotografiere ich jetzt nur noch das, worauf ich Lust habe – was für mich schön ist. Ich lebe nicht getreu dem Motto „Höher, schneller, weiter“, sondern versuche die Dinge zu leben, um die es im Leben auch wirklich geht: Liebe, Respekt, Ehrlichkeit & Aufrichtigkeit.

Hobbies

Fotografie, am See sitzen und einfach entspannen, kochen, Gartenarbeit & unsere Tiere.

Gedanken

Man fotografiert gut, solange man sich von der Technik distanziert.
Nicht so viel auf Andere hören, selbst probieren.
Der Lockdown kann töten.

Ich verachte

Faschisten, Antisemiten & alle anderen Extremisten.