BJÖRN WUNDERLICH

Kurztrip nach Paris

Als ich das letzte Mal in Paris war, dürfte ich maximal 8 Jahre alt gewesen sein. Ich erinnere mich nur noch ser vage daran. Die letzten Jahre wurde der Wunsch doch wieder größer mal wieder dorthin zu fahren. 2019 passte es wunderbar, da sich meine Tochter mit ihrem Opa auf einem Campingplatz nahe Paris zu einem 3-Tages Trip ins Disneyland verabredete.

Also Tochter zum Opa gebracht und mit meiner Frau in ein kleines Hotel in Montparnasse. 3 Tage „Kidsfree“, um Paris anzusehen. In dieser Serie hier geht es nicht um gestellte, schöne Fotos, sondern eher um ehrliche Fotos, die meistens „aus der Hüfte“ entstanden sind. Eines ist klar, die Stadt ist schönm jedoch auch laut, hektisch und dreckig. Und 3 Tage sind einfach zu kurz. Es war irgendwie alles zu hektisch und wirklich mitbekommen habe ich Paris auch nur nach dem Betrachten der Fotos. Das lag aber vielleicht auch daran, dass ich auf der Heimfahrt krank wurde. Da war wohl was im Busch. So ist das manchmal… Alle Fotos habe ich mit meiner kleinen Ricoh GR II gemacht.

  • Toskana / aber am Meer

    Die Meisten werden die Toskana mit Wein, Lavendel & alten Gutshöfen in Verbindung bringen. Das ist zwar schon richtig, aber man kann dort auch an das Meer fahren. Uns verschlug es 2018 nach San Vinzenzo, das liegt an der Küste der Toskana in der…

    Autofähre nach Konstanz

    Diese Tage ist meine Nichte samt Freund bei uns zu Besuch. Es ist ist kalt und regnet. Was macht man als Teenager (also nicht ich) an einem solchen Tag? Richtig, man bekommt Lust shoppen zu gehen. In Konstanz. O-Ha. O-Ha, weil es von Friedrichshafen nach…