Report

Beifahrersicht

Immer öfter bin ich gerne Beifahrer und habe dabei die Kamera in den Händen. Ich finde es sehr interessant, was man als Beifahrer in kürzester Zeit alles so sehen kann, ohne aussteigen und herumlaufen zu müssen. Das einzig Blöde dabei: irgendwie ist meistens eine Scheibe, oder Säule des Autos im Weg. Egal, vergessen wir jetzt mal die ganze Perfektion, den „perfekten“ Ausschnit oder Bildwinkel – einfach Fotos machen, auch wenn es schwer fällt… Gestern habe ich dann genau das auf der kurzen Fahrt von Weinheim nach Darmstadt gemacht. Mir gefällt’s. Für Nerds: Leica Q.

Kann man natürlich auch mit deinem Smartphone machen, macht nur eben nicht so viel Spaß…

Kommentar hinterlassen